Single Blog Title

This is a single blog caption

6:1 Sieg über SV Donau, U15 weiter erfolgreich

Am vergangen Wochenende war der Tabellendritte SV Donau zu Gast, unsere Mannschaft meisterte auch diese Aufgabe trotz zahlreicher Ausfälle.

Zu dem Langzeitverletzten Badjikic, fielen diese Woche mit Tajsumow,Bejzaroski,Hafner drei weitere Spieler aus, doch auch dies konnte uns nicht stoppen. Mit einer veränderten Aufstellung übernahmen wir von Start weg das Kommando, Pichler erzielte in Minute 8. und 16. die ersten beiden Treffer. Die Gäste aber zeigten sich mutig und kamen mit ihren ersten Angriff zu einem Elfmeter und verkürzten auf 2:1, so ging es auch in die Pause.

In Hälfte zwei war Moritz Pichler weiter „on Fire“ und erzielte in Minute 46. und 51. Treffer drei und vier an diesem Tag. Ab diesem Zeitpunkt war es nur noch eine Frage der Höhe des Sieges, völlig befreit wie schon in den Vorwochen boten wir wieder unserem gewohnten Fußball. In Minute 66. und 68. stellte Stevic dann mit einem Doppelpack den 6:1 Endstand her.

Wieder mal ein verdienter Sieg unserer U15 Mannschaft, die aktuell in 15 Meisterschaftsspielen 14 Siege verbucht, dennoch bereiten sich alle bereits fokussiert und absolut Ehrgeizig auf den Showdown in Stadlau vor, Anpfiff ist am 28.4 um 14 Uhr auf eure Unterstützung freut sich das gesamte Team.

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.