Single Blog Title

This is a single blog caption

Freundschaftsspiel TWL U9-Wienerberg

Das Match war wohl für alle ziemlich ernüchternd. Vom Schwung und der Leichtigkeit der letzten Matches war keine Spur zu finden. Die Mannschaft fand nicht ins Spiel, der Ball wurde viel zu lange gehalten und die Abschlüsse fehlten. Die sehr fairen  Wienerberger spielten überaus defensiv, kam aber durch viele individuelle  Eigenfehler der Jungs  zu einigen guten Konterchancen, die sie jedoch vergaben.  Auch nach der Halbzeit konnte das Team seine Linie trotz optimaler Platzverhältnisse  nicht wirklich finden, erst im Finish bäumte sich die Mannschaft endlich auf, zeigte mehr  Initiative und Laufbereitschaft und kam so zu verdienten Abschlüssen.

Fazit: Nach einigen harten Trainingseinheiten sind viele Spieler offenbar mehr mental als physisch erschöpft. Positiv ist, dass sich die Mannschaft nicht aufgab und sich am Ende den Erfolg doch noch erarbeiten konnte.

e.r.

Leave a Reply

*