U15 - Halilagic Verletzung überschattet Sieg

U15 – Halilagic Verletzung überschattet Sieg

Wie in der Überschrift bereits zu lesen verletzte sich unser Tormann Din Halilagic nach seiner Einwechslung am Kopf und musste ins Spital, wir wünschen ihm baldige und schnelle Genesung.

Nun zum Spiel, es begann wie vorige Woche hecktisch in Minute 17. sah der Schiedsrichter nur einen Stoß unseres Spieler und bewertete dies völlig überzogen als Tätlichkeit mit rot. Wir mussten also wie in der Vorwoche über 60 Minuten mit einem Mann weniger, als dann in Minute 20 Schwechat noch in Führung ging, rechneten schon einige mit einer Niederlage. Doch genau dann zeigte unsere Mannschaft wieder Herz, Leidenschaft und alle Tugenden die uns so stark machen, wir drehten in Form von Damjanovic und Kokollari in Minute 31. und 40. sogar vor der Pause das Spiel.

In Hälfte zwei waren wir weiter tonangebend kontrollierten Spiel und Gegner, hatten einige Torchancen die teilweise schlampig abgeschlossen wurden. Ein Doppelschlag von Prela und Kokollari in Minute 57. und 61. stellten zu Gunsten für uns auf 4:1. In Minute 68. kamen die Schwechater nochmals und erzielten das 4:2 gleichbedeutend mit dem Endstand.

Unsere Mannschaft gewann wieder in Unterzahl muss aber endlich aufhören sich unnötige Karten einzufangen, diese und andere Undiszipliniertheiten erschweren uns die Saison nur unnötig. Wir treffen bereits am Freitag um 19:30 Uhr zuhause auf Red Star und würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.