KM - Bittere Auftaktniederlage gegen Wiener Neustadt

KM – Bittere Auftaktniederlage gegen Wiener Neustadt

Am Samstag 03.08.2019 war es soweit. Nach einer intensiven Vorbereitung stand das Erste Meisterschaftsspiel am Programm. Gegner war Wiener Neustadt.

Nachdem im Sommer ein größerer Umbruch stattgefunden hatte, wollte man sehen wie weit die Mannschaft bereits eingespielt ist. Die Jungs von Gager/Brnic gingen dementsprechend auch motiviert in das Erste Spiel.

Wir übernahmen in der Anfangsphase das Kommando und sorgten für eine spielerische Überlegenheit. Nach 7 Minuten wurde unser Aufwand mit dem Führungstor belohnt. Osman Ali wurde im Strafraum sträflich alleine gelassen. Dieser ließ sich die Chance nicht entgehen und netzte zum 1:0 für unsere Farben ein. Kurze Zeit später, wurde ein weiteres Tor von Osman Ali aufgrund eines vermeintlichen „Handspiels“ nicht gegeben.

Bis zur 35 Minute konnten wir unsere spielerische Überlegenheit beibehalten. Ab diesem Zeitpunkt nahm das Spiel eine Wendung.

Wr. Neustadt kam immer gefährlicher und öfters vor unser Tor. Die 1:0 Führung konnten wir jedoch in die Pause retten.

Nach dem Seitenwechsel machte Wr. Neustadt dort weiter, wo sie wo aufgehört hatten. Wir konnten leider nicht mehr zwingend genug dagegen halten und mussten schlussendlich(aufgrund der zweiten Halbzeit) eine verdiente 1:3 Niederlage einstecken.

Diese Woche steht das nächste Spiel am Programm. Im Zuge unseres Sommerfests bzw. Internationalen TWL Cups spielen wir am kommenden Freitag um 17:30 gegen Ebreichsdorf auf unserer Anlage. Für tollte Stimmung wird gesorgt.

Auf zahlreiche Unterstützung freut sich unser Team.

#wirsindeinteamteamwienerlinien

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.