Mit einem Sieg im letzten Heimspiel zum Meistertitel

Mit einem Sieg im letzten Heimspiel zum Meistertitel

Es ist vollbracht!

Unsere U13 sicherte sich am vergangenen Wochenende, mit einem hart erkämpften Sieg gegen den 1. SC Simmering, den MEISTERTITEL in der WFV U13 Liga!

Es ist die Bestätigung für die harte Arbeit die das komplette Team über die ganze Saison geleistet hat und mehr als nur eine Belohnung.

Ganz starke Teams wie jene von Austria Wien, Rapid Wien oder auch Vienna konnten hinter uns gelassen werden.

Unsere Jungs zeigten aber was mit Willensstärke, fußballerischer Klasse und Teamwork alles möglich ist!

Es konnte natürlich nicht bei jedem Match nur gezaubert werden, aber selbst die Spiele die mal nicht so gut liefen wurden aufgrund von Kampfgeist und Laufbereitschaft großteils gewonnen.

Auch dieses Spiel war eines davon.

Wohl hauptsächlich aufgrund der Wichtigkeit dieses Spiels, war ungewohnt viel Nervosität und Hektik in unserem Spiel.

Der Gegner wurde zwar kaum gefährlich, aber auch wir taten uns schwer, wirklich klare Torchancen zu kreieren.

So mussten meistens zufällig entstandene Aktionen zu Tore führen. Aber auch das zeigt, dass wir immer irgendwie vor das Tor des Gegners kommen! Das ist auch eine absolute stärke dieses Teams.

Der zwischenzeitliche Ausgleich brachte wieder sehr viel Spannung in das Spiel, aber in der zweiten Halbzeit konnten wir den schlussendlich verdienten 3:1 Sieg ins trockene holen.

Danach gab es natürlich viel Freude unter allen Beteiligten und die verdienten Meistershirts!

Gratulation dem kompletten Team für die erbrachten Leistungen in der vergangen Saison. So einen Meistertitel feiert man nicht alle Tage!

Wie schon oft geschrieben bleibt nur zu hoffen, dass dieses Team noch länger zusammen bleibt und dem Verein und seinen Fans viel Freude bereitet.

 

Wir sind ein Team – Team Wiener Linien

1 Response

Leave a Reply

*