NW - Durchwachsenes Wochenende

NW – Durchwachsenes Wochenende

Nachdem unser Nachwuchs bereits seit Wochen in Hochform aufspielt und fleißig Punkte sammeln konnte, musste man diese Woche „einige“ Dämpfer hinnehmen. Gegner war FAC im Punktebereich und Red Star Penzing im Mittelbereich.

Unsere U18 musste auswärts gegen eine starke U18 Mannschaft von FAC antreten. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Floridsdorfer in der Rückrunde, keinen Punkteverlust zu verzeichnen. 8 Spiele und ebenso viele Siege. Da auch unsere U18 schon das ganze Jahr sich stark präsentiert, war es klar, dass es ein Top-Spiel werden wird. Nach einem tollen „Fight“ trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten 0:0.

Die Jungs von Prokes/Grgic wollten dort weiter machen, wo sie letzte Woche gegen Wiener Sportklub aufgehört hatten. Dementsprechend engagiert präsentierte sich auch die Mannschaft. Endstand: 4:3. Torschützen: 2 x Ipci, Sarajlic, Unterreiner

Auch unser U15 wollte ihren Titel als beste Rückrundenmannschaft behalten. Unsere Mannschaft kämpfte aufopferungsvoll und taktisch klug.Am Ende war es leider zu wenig. Das Spiel wurde schlussendlich mit einem Elfmeter gegen uns entschieden. Endstand 3:2 für FAC. Torschützen:Bigzahdah, ET

Beim Topspiel der U14-Meisterschaft, bekamen es unsere Jungs, mit einer sehr starken Mannschaft vom FAC zu tun. Beide Mannschaften waren bis in die Haarspitzen motiviert. Von Anfang an war klar, warum beide Mannschaften so hoch auf der Tabelle zu finden waren. Am Ende stand eine knappe und bittere 2:1 Niederlage auf der Anzeigetafel. Torschütze: Damjanovic

 

Somit wurden wieder „nur“ vier Punkte gegen den FAC geholt. Der Punktevorsprung in der Gesamtwertung schrumpfte von 14 auf 9 Punkte(Wir haben jedoch ein Spiel weniger wie unsere Verfolger). Trotzdem haben wir alles selber noch in der Hand, um am Ende der Meisterschaft  als Gesamtsieger die Saison zu beenden. Die nächsten zwei Wochen(Gegner: Donau und Simmering) werden Klarheit schaffen.

 

Unsere U13 spielte auch diese Woche wieder groß auf. Der Gegner Red Star Penzing wurde dominiert und mit 3:1 besiegt. Torschützen:Cetin, Makic, Ivkic. Erfreulich kam hinzu, dass der Punktevorsprung auf die Wiener Austria um 3 Punkte erhöht werden konnte. Somit ist unsere U13 weiter Tabellenführer. Bravo Jungs!

Das Spiel zwischen unserer U12 und Red Star Penzing wurde mit 2:0 verloren. Eine leider verdiente Niederlage, da die Lestung an diesem Tag einfach nicht gepasst hat.

Auch unsere U11 präsentierte diese Woche gegen Red Star Penzing sicherlich ihre schlechteste Saisonleistung. Endstand: 1:1. Torschütze: Obrenovic

Ein Lächeln  zauberten uns unsere „Kleinsten“ wieder ins Gesicht. Wie so oft, zeigten die Jungs wieder, wie toller und schneller Nachwuchsfussball gespielt wird. Lobenswert zu erwähnen ist auch, dass unsere U9 beim U10 Quali Turnier der Champions Trophy als Sieger vom Platz gehen konnte. Tolle Leistung!

 

Wir sind ein Team, TEAM WIENER LINIEN!!!

B.M

 

Leave a Reply

*