NW - Fehlerloses Wochenende gegen Admira Technopool

NW – Fehlerloses Wochenende gegen Admira Technopool

Neben den Wahlen am vergangenen Wochenende wurde auch Fußball mit unserem Nachwuchs gespielt. Die Meisterschaft in der WFV- Liga stand am Programm. Gegner: Technopool Admira

Bereits am letzten Mittwoch musste unsere U18 gegen den gut stehenden Gegner heran. Wir hatten letztlich mehr Mühe als uns Recht war. In einem Spiel wo Admira Technopool durch einen herrlichen Fernschuss 1:0 in Führung ging, waren nicht viele schöne Aktionen zu sehen. Unsere Mannschaft gab jedoch nicht auf und konnte schlussendlich doch noch einen 2:1 Sieg einfahren. Somit war es der 5 Sieg im 6 Spiel. Tolle Leistung und Arbeit der gesamten Mannschaft.

Unsere U16 hatte vor dem Spiel mit vielen Verletzungen zu kämpfen. Somit konnte man nicht genau wissen, wo man steht bzw. wie gut die Mannschaft den Ausfall von wichtigen Stützen verkraften wird. Unsere Jungs ließen jedoch an diesem Tag nichts anbrennen und gewannen ungefährdet 7:1.

Auch die U15 konnte einen nie in Gefahr gewesenen 3:0 Sieg einfahren. Oft fehlte vor dem Tor die Konzentration bzw. Kaltschnäuzigkeit, sonst wären auf der Anzeigetafel einige Tore mehr erschienen.

Die U14 ließ dem Kontrahenten absolut keine Chance und gewann mit 17:0. Zu diesem Spiel ist nicht mehr zu sagen, außer dass man dem gesamten Team gratulieren muss.

Somit konnte man gegen Admira Technopool 12 wichtige Punkte für die Gesamtwertung einfahren. Damit steht man nach 22 gespielten Spielen mit 50 Punkten auf Platz 1 der Tabelle. Bravo Jungs, Bravo das Team! Wir wissen jedoch auch, dass dies nur ein Zwischenstand ist und unsere Arbeit noch lange nicht getan ist, sondern erst begonnen hat.

Unsere U13 konnte den 6 Sieg im 6 Spiel einfahren. In einem Spiel welches klar von uns dominiert wurde, gewann man 5:0. Gratulation!

Auch die U12  demonstrierte an diesem Wochenende wieder Ihre gewohnte Stärke. Endresultat: 12:0 Sieg!

Beim Spiel unserer U11 gegen Admira Technopool war das Match bereits nach wenige Minuten entschieden. Tor um Tor fiel. Endergebnis: 16:0

Unsere Kleinsten zeigten durchgehen eine mehr als ansprechende Leistung. Das geübte wurde mit Bravour im Spiel umgesetzt. Bravo an das gesamte Team! Weiter so.

Nächste Woche erwartet uns mit Wiener Sportclub ein harter Konkurrent. Wir freuen uns auf packende und spannende Spiele gegen unsere Freunde aus Dornbach!

Wir sind ein Team, TEAM WIENER LINIEN!!

Euer Jugendleiter, Majic Branko!

 

Leave a Reply

*