NW - Sehr starkes Auftreten gegen den Wiener Sportclub

NW – Sehr starkes Auftreten gegen den Wiener Sportclub

Nachdem letzte Woche souverän in allen Jahrgängen ein Sieg gegen Admira Technopool eingefahren werden konnte, standen am vergangen Wochenende die Duelle gegen den Wiener Sportclub am Programm. Traditionell waren und sind das Spiele die sehr packend und auf hohem Niveau stattfinden.

Unsere U18 wollte unbedingt Ihren Siegeslauf fortsetzen und als Sieger vom Platz gehen. Dementsprechend engagiert spielte man und gewann schlussendlich verdient mit 5:2.

Bei der U16 waren es sehr starke 20 Minuten die einen 3:0 Sieg zur Folge hatten. Die Mannschaft präsentierte sich stabil und zielorientiert.

Unsere U15 dominierte Ihr Spiel über die komplette Distanz, musste jedoch trotzdem mit einem 0:2 Pausenrückstand kämpfen. Eine hervorragende zweite Halbzeit brachte jedoch die Wende und man gewann schlussendlich verdient mit 4:2.

Ein Spiel wo (fast) jeder mit einem Unentschieden rechnete wurde in den letzten Minuten für uns entschieden. Unsere Mannschaft war die spiel bestimmende Mannschaft, haderte jedoch über die mangelnde Chancenauswertung. Sportclub war immer wieder über Konter gefährlich. Kurz vor Schluss war es jedoch soweit und der erlösende Siegestreffer wurde erzielt. Das Spiel endete mit einem 2:1 Sieg für uns.

Somit konnten eindrucksvolle 12 Punkte gegen einen direkten (Tabellen) Konkurrenten geholten und der erste Platz in der Gesamtwertung verteidigt werden.

Auch unsere U13 machte dort weiter wo sie die letzten Wochen aufgehört hatten. Ein ungefährdeter Sieg von 9:2 wurde eingefahren.

Bei dem Spiel der U12 war es ein knappes Match wo wir jedoch als Sieger vom Platz gingen. Endresultat: 3:2.

Den einzigen Punkteverlust an diesem Wochenende hat unsere U11 zu verzeichnen. Das Wetter war leider sehr schlecht. Schlussendlich trennte man sich mit einem verdienten 2:2 Unentschieden.

Auch unser „Kleinbereich“ geigte groß auf. Das geübte und gelernte wurde mit Bravour auf das Spielfeld gezaubert 🙂

Diese Woche steht im Punktebereich das Duell gegen einen weiteren Tabellennachbarn am Programm. Zu Gast ist der aktuelle Tabellenzweite(FAC) der WFV-Gesamttabelle. Der „Klein“ und Mittelbereich „match“ sich gegen Red Star Penzing.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer! Die Jungs hätten es sich mit Ihren aktuellen Leistungen mehr als verdient!

Euer Nachwuchsleiter
Majic Branko

 

Leave a Reply

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.