SK Rapid Wien gewinnt 9. Internationalen TWL CUP

SK Rapid Wien gewinnt 9. Internationalen TWL CUP

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen des 9. Internationalen TWL CUPS. 20 Mannschaften aus 5 Nationen spielten um die begehrte TWL Trophäe.

Bereits zum 9 Mal konnte der SC Team Wiener Linien TOP Teams am Raxplatz begrüßen. Während am Samstag die Vorrundenspiele ausgetragen wurden, spielten sich am Sonntag die Mannschaften die jeweiligen Platzierungen aus.

Die Auslosung ergab folgende Gruppen:

Gruppe A: Flyeralarm Admira, Borac Banja Luka, NK Lucko, 1.Simmering er SC, SC Team Wiener Linien

Gruppe B: SK Rapid Wien, FC Aufsburg, NK Lokomotiva Zagreb, FAC, FC Stadlau

Gruppe C: SK Sturm Graz, JAZ GU Süd, HNK Hajduk Split, AKA Burgenland, First Vienna

Gruppe D: Austria Wien, Honved Budapest, AKA St.Pölten, Red Bull Salzburg, Wiener Sportklub

Bereits am Samstag gab es einige Überraschungen. Red Bull Salzburg belegte den 4 Platz in der Gruppe und musste am Sonntag um die Plätze 11-20 spielen. Auch die AKA St.Pölten, AKA Burgenland oder auch das SC Team Wiener Linien konnten sich nicht unter die Top 10 platzieren. Somit stand einem spannenden Sonntag nichts entgegen.

In der silbernen Gruppe wurden die Akademien aus Salzburg, St.Pölten und Burgenland ihren Favoritenrollen gerecht. Sie dominierten den zweiten Tag und belegten die Plätze 11-13.

In den goldenen Gruppen konnte es kaum spannender sein. Packender und schneller Nachwuchsfussball wurde geboten.

Nach der Gruppenphase stand fest, dass im Halbfinale HNK Hajduk Split, FC Augsburg, SK Rapid Wien und Austria Wien um den Turniersieg spielen werden.

Beide Halbfinal’s waren kaum an Spannung zu überbieten. SK Rapid Wien setzte sich mit einem 2:1 gegen den FC Augsburg durch, während HNK Hajduk Split 2:0 gegen Austria Wien die Oberhand behielt.

HNK Hajduk Split vs. SK Rapid Wien war das Finale des 9. Internationalen TWL CUPS.

In einem tollen Finale setzte sich SK Rapid Wien denkbar knapp mit 1:0 durch und stand als verdienter TWL CUP Sieger fest.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns für den fairen Ablauf des Turniers.

Folgende Endplatzierungen stehen festt:

  1. SK Rapid Wien
  2. HNK Hajduk Split
  3. FC Augsburg
  4. Austria Wien
  5. JAZ GU Süd
  6. Honved Budapest
  7. NK Lokomotiva Zagreb
  8. FC Flyeralarm Admira
  9. SK Sturm Graz
  10. Borac Banja Luka
  11. AKA Burgenland
  12. Red Bull Salzburg
  13. AKA St.Pölten
  14. SC Team Wiener Linien
  15. NK Lucko
  16. FC Stadlau
  17. 1.Simmeringer SC
  18. Wiener Sportklub
  19. First Vienna FC
  20. FAC

Hier können auch alle Ergebnisse eingesehen werden: >>HIER<<

Fotos gibt es auf unserer Facebook Seite.

Turnierorganisator Branko Majic zum Turnier: “ Wir als SC Team Wiener Linien sind unheimlich stolz so ein internationales Turnier bereits zum 9.ten Mal auf die Beine gestellt zu haben. Ich möchte mich bei allen Leuten bedanken, welche dazu beigetragen haben, dass dieses Event so erfolgreich abgelaufen ist. Ich freue mich bereits auf das kommende Jahr, wenn es heißt: Herzlich Willkommen zum 10. Internationalen TWL CUP. “

#twl #twlcup #twlcup2019 #wirsindeinteamteamwienerlinien #scteamwienerlinien

 

 

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.