Spannendes Spiel unserer U11 gegen Simmering

Spannendes Spiel unserer U11 gegen Simmering

Gegen die starken Simmeringer hatten wir nach der Winter Vorbereitung noch eine Rechnung offen. Dementsprechend motiviert ging unser Team von der ersten Minute an ans Werk.

Wir pressten den Gegner früh an und konnten weit in der gegnerischen Hälfte Bälle erobern. Durch eben zwei dieser Aktionen gingen wir relativ rasch mit 2:0 in Führung.

Danach flachte das Spiel etwas ab, wobei wir erste Hälfte deutlich mehr Spielanteile hatten. Weitere Tore erzielten wir aber trotz Chancen keine mehr.

Anfang der zweiten Halbzeit das selbe Bild. Wir eroberten früh den Ball, verhinderten somit gegnerische Torchancen und erzielten selbst einen weiteren Treffer.

Danach kam unser üblicher Einbruch. Wie schon in den letzten Wochen agierte unser Team nach der vermeintlich komfortablen Führung Kraftlos, nicht mehr so bissig und spritzig, wodurch sich mehr Räume für unseren Gegner ergaben.

Defensiv standen wir alles in allem immer noch sehr kompakt, trotzdem konnte Simmering den Anschlusstreffer erzielen. Unser Gegner hatte danach ein klares spielerisches Übergewicht, unser gesamtes Team kämpfte aber tapfer.

Als alle schon mit dem Abpfiff rechneten, hatten wir in der Defensive ein katastrophales Blackout wodurch wir das Spiel unnötigerweise nochmal spannend machten und dem Gegner ein Tor schenkten.

Zugute halten muss man unserem Team aber das wir sogar in brenzligen Situationen immer versuchen von hinten heraus zu spielen. Wenn wir den Ball in solchen Situationen einfach wegknallen würden, wäre dieses Tor nicht passiert. Aber wir stehen zu unserer Linie Fußball spielen zu wollen und nehmen auch solche Situationen in kauf!

Angespornt von diesem Tor hatte Simmering in den wenigen Minuten der Nachspielzeit noch eine Eckball Serie und schlussendlich sogar noch einen Lattentreffer was aber alles in allem zu viel des Guten gewesen wäre, denn der Sieg geht über die komplette Spielzeit betrachtet schon in Ordnung!

In den letzten Wochen der Meisterschaft gilt es nochmal alle Kräfte zu mobilisieren um nochmal allen zu zeigen was für eine tolle Mannschaft unsere U11 ist und was für einen wunderbaren Fußball sie fähig sind zu spielen!

 

Wir sind ein Team – Team Wiener Linien

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.