Torloses Remis zum Meisterschaftsauftakt der U15

Torloses Remis zum Meisterschaftsauftakt der U15

Unsere Mannschaft startete am Sonntag ihre Meisterschaft, als Herbstmeister hatten wir uns viel Vorgenommen was bereits in der Vorbereitung einen großen Schwerpunkt in der Trainingsplanung hatte. Am Transfermarkt gab es 3 Abgänge mit Haris Pehlic, Filip Blazevic und Kevin Maklad verließen 3 Spieler den Verein ihnen wünschen wir alles gute für ihren weiteren sportlichen Weg, als Neuzugänge begrüßen wir Amir Mohamadi, Nikola Guranovic und Dominik Lisnjic ihnen wünschen wir alle eine erfolgreiche und lange Zeit bei uns.

Nun zum Spiel, mit dem Auswärtsspiel bei der Vienna wartete zum Auftakt eine schwierige Partie auf uns, übernahmen die Döblinger doch mit einem Spiel mehr die Tabellenführung in der Vorwoche. Wir hatten uns trotzdem vorgenommen voll zu Punkten leider waren wir an dem heutigen Tag nicht so dominant wie gewohnt, vorallem verlagerte die Vienna das spiel geschickt und so kamen wir nicht zu den Pressing Möglichkeiten wie sonst. In der ersten Hälfte gab es nur einen Höhepunkt auf der Seiten der Heimischen wo unser Torhüter zur Stelle war, unsere elf war hingengen harmlos in der Offensive und so ging es mit 0:0 in die Pause.

In Hälfte zwei hatten wir dann leichte überhand im Spiel, versuchten mit aller Gewalt das so wichtige Tor zu erzielen doch entweder waren wir zu harmlos im Abschluss oder die gegnerische Verteidigung zur Stelle. Da auch wir Defensiv gut standen gab es wenig Höhepunkte bis zum Ende, und so endete die Partie mit 0:0.

Schlussendlich eine gerechte Punkteteilung da wir heute nicht so auftraten wie gewohnt, wir machen jedoch kein Drama draus weil wir wissen was es zu verbessern gilt und werden dies auch rasch tun. Am Ostermontag gastieren wir am FAC Platz um dort beim Cordial Cup Quali Turnier teilzunehmen, ein Bericht folgt wie gewohnt hier.

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.