TWL U9 - FAK Austria Wien U9

TWL U9 – FAK Austria Wien U9

Die taktische Vorgabe lautete selbstbewußt auch gegen den prominenten Gegner: wir spielen unser Spiel mit schnellen Kombinationen und tiefen Pässen hinter die Abwehr. Klarer Weise musste dazu jeder einzelne Spieler eine individuelle Sternstunde haben um zu bestehen.
Schon im Training versuchten wir, das „Gegenpressing“ (© Jürgen Klopp) umzusetzen und nach jedem Ballverlust sofort und bedingungslos den Ball zu „jagen“. Dieser hochriskante Matchplan ging dank herausragender Leistungen aller Spieler auf. Frühes und konsequentes Attackieren und pausenloses Anlaufen brachten die Gegner schon sehr früh aus dem Konzept. Heute war gegen unsere Mannschaft wahrhaftig „kein Kraut gewachsen“, viele wunderschöne Aktionen gingen auf, und so freuen sich alle zu Recht über den tollen Erfolg.

Nach dem Match ist aber vor dem Match, und so bleiben wir am Boden und arbeiten weiter intensiv im Training, eben die „Normal Ones“ (nochmal  ©  Kloppo).

m.m. & e.r.

 

 

Leave a Reply

*