TWL U9 in Leopoldsdorf am achten Platz

TWL U9 in Leopoldsdorf am achten Platz

Am Samstag, den 27.4.2019, fand das traditionelle Franz Frisch Gedenkturnier in Leopoldsdorf statt. Wie immer war es toll besetzt und hervorragend organisiert. Unsere Mannschft konnte diesmal nicht die gewöhnt gute und kompakte Leistung abrufen. Durch die Bank wollte den Jungs trotz erkennbaren Bemühens rein gar nichts gelingen. Klappte dann doch der eine oder andere Spielzug, mißlang der Abschluss. Einzig im Match gegen Stadlau konnten die Spieler annähernd zeigen, was sie normaler Weise draufhaben. Nach der Gruppenphase waren wir daher vierte und spielten um Platz 7.

Der Gegner St. Pölten lag in unserer Reichweite, aber es gibt Tage, an denen rein gar nichts nach Plan geht. Das bedeutete insgesamt Rang 8, sicher enttäuschend, aber an diesem Tag verdient.

Nachdem die Mannschft schon über Wochen auf Top-Level spielte war der Einbruch irgend wann einmal fällig. Meisterschft und viele Turniere, dazu noch Schulstress bedeuten eine große Belastung der Spieler. Eine Lektion in Demut und Respekt vor den (heute!) Besseren schadet uns allen nicht. Jetzt gilt es im Training Ruhe zu bewahren und zu den gewohnten Qualitäten zu finden. Das Kicken haben die Jungs ja nicht über Nacht verlernt.

m.m. & e.r.

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.