Single Blog Title

This is a single blog caption

U11 mit starker Leistung gegen Union Mauer und Abschluss U12-2

Bei sommerlichen Temperaturen zeigte unsere U11 gegen Sportunion Mauer eine starke Leistung.

Auf dem verkleinerten Kunstrasen Feld taten wir uns zu Beginn noch schwer die wenigen Räume auszunutzen. Der Gegner hatte kurze Wege um die freien Räume wieder zu schließen. Da dadurch viele Zuspiele im Tor Out oder beim Gegner landeten, fingen wir wieder mit Einzelaktionen an. Doch sobald ein Gegner ausgespielt war, standen schon wieder zwei weitere vor uns.

Erst nach einigen Spielminuten gewöhnten wir uns besser an die Verhältnisse und erspielten uns dadurch einige Torchancen. Durch immer sicherer werdendes Kombinationsspiel und das ausnützen der Flügelpositionen hatten wir eindeutig mehr Spielanteile und erspielten uns eine 3:0 Halbzeitführung. Mauer kämpfte wie die Löwen und hatte in der ersten Halbzeit eine Großchance die unser Goalie über die Latte lenken konnte.

Im zweiten Durchgang agierten wir weiterhin sehr zielstrebig, führten aber phasenweise den Ball wieder zu lange am Fuß. Trotzdem erarbeiteten wir uns auch in dieser Halbzeit einige Chancen und erzielten wunderbare Treffer. Speziell das Hinterlaufen und von der Grundlinien in den Rücken der Abwehr spielen funktionierte teilweise traumhaft.

Durch unser, wie gewöhnlich, sehr offensives Auftreten, hatte die Heimmannschaft die eine oder andere Konterchance aber unsere Defensive im Verbund konnte ein Gegentor verhindern!

Wir konnten das Spiel schlussendlich überzeugend und verdient mit 7:0 gewinnen. Die Leistung sollte genug Motivation und Kraft für die kommenden, letzten Wochen dieser U11 Saison geben!

Die U12-2 Saison ist mit dem letzten Spiel gegen SV Schwechat bereits schon zu Ende. Hier konnten wir nach viel Kampf, mit nur einem Wechselspieler, einen knappen aber verdienten 3:2 Sieg einfahren.

Die Jungs die in diesem Bewerb zum Einsatz kamen konnten viel Spielpraxis sammeln. Es waren großteils starke Spiele der meist zusammen gewürfelten Truppe. Kein einziges der insgesamt 16 Spiele wurde mit der selben Formation gespielt!

Viel wichtiger als der 2. Tabellen Platz ist aber die Tatsache das hier alle Spieler immer wieder mit viel Engagement und Freude ans Werk gingen und sich präsentieren konnten.

Wir freuen uns für das gesamte Team über die gezeigten Leistungen – Gratulation Jungs!

 

Neben den ausstehenden Meisterschaftsrunden im U11 und U12 Bewerb steht kommenden Donnerstag allerdings das vermutlich große Saison Highlight am Programm.

Ein Top Besetztes U12 Turnier am Team Wiener Linien Platz findet am 30. Mai ab 10 Uhr statt.

Hier hätten sich alle teilnehmenden Mannschaften zahlreiche Besucher verdient!

Und vor allem hoffen wir auf lautstarke Unterstützung für unsere beiden TWL Teams!

 

Wir sind ein Team – Team Wiener Linien

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.