Single Blog Title

This is a single blog caption

U11 mit Top- Leistung gegen Austria Wien

Was für ein tolles Spiel unserer U11 gegen die Wiener Austria!

Nach den letzten Wochen war allen klar das sich unser Team in überragender Verfassung befindet. Trotzdem muss man ehrlich zugeben, das wir aufgrund der eher schwächeren Gegenwehr der letzten Spiele nicht genau wussten wo wir stehen.

Aber spätestens nach diesem Spiel wissen wir, der Weg unseres Teams ist der Richtige und die Form Kurve zeigt steil nach oben!

Zum Match selbst:

Wir wollten uns natürlich für die einzige Niederlage in der Hinrunde revanchieren und jeder einzelne war bis in die Haarspitzen motiviert.

Das Match begann aber katastrophal. Vom Anstoß weg spielten wir einen Pass genau in die Füße des Gegners. In der Defensive noch etwas zurückhaltend kam unser Goalie an den Schuss des Gegners nicht ganz ran und der zweite Ball landete direkt vor den Füßen eines Austrianers der nur noch ins quasi leere Tor einschieben musste.

Wer aber geglaubt hat das unser Team mit einem Rückstand nicht umgehen kann der täuschte sich gewaltig.

Nach diesem Rückschlag agierte unser Team als unglaublich tolle Einheit, kämpfte um jeden Zentimeter, presste den Gegner hoch an und hatte gute offensiv Aktionen.

Aus einer schön herausgespielten Aktion über unsere linke Seite kamen wir dann zum verdienten Ausgleich. In weiterer Folge versuchten beide Teams offensiv zu spielen, wobei unser Team an diesem Tag einfach um den Tick aggressiver und immer einen Schritt schneller am Ball war.

Dies führte zur zweimaligen Führung, wobei Austria Wien bis zur Halbzeit jedesmal ausgleichen konnte. Mit 3:3 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wirkte unser Team nochmal um ein Stück mehr konzentrierter und fokussierter. Wir ließen den Gästen keinen Meter Platz um ihr Passspiel aufzuziehen und gewannen viele Zweikämpfe, teilweise schon weit in der gegnerischen Hälfte.

Wir konnten dadurch gute Chancen erspielen und konnten zur Freude aller Fans einige davon in Tore ummünzen. Trotz noch eines weiteren Gegentores kamen wir eigentlich nie in Gefahr dieses Spiel noch aus der Hand zu geben und gewannen dieses tolle U11 Match mit 7:4 !

Die Freude unseres Teams über den Sieg gegen „die große Austria“ tut allen Beteiligten enorm gut und die Jungs haben gesehen was mit dem unheimlich großen Potenzial und der richtigen Einstellung alles möglich ist.

Trotz der bisherigen Erfolge ist das Team noch lange nicht am Ende ihres Leistungsvermögens und wir werden weiterhin hart arbeiten damit wir uns kontinuierlich weiter verbessern.

Aber nach so einem Spiel, dürfen sich die Spieler ruhig auch mal freuen und sich ein wenig von den Eltern feiern lassen!

Die U11 wünscht außerdem allen Lesern ein schönes Osterfest und freut sich nach den Ferien wieder auf lautstarke Unterstützung.

 

Wir sind ein Team – Team Wiener Linien

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.