U11 wieder in der Erfolgsspur

U11 wieder in der Erfolgsspur

Nach der letztwöchigen, herben Niederlage gegen die Wiener Austria, konnte unsere U11 diesen Rückschlag gut wegstecken und gegen eine gute Stadlau Mannschaft wieder in die Erfolgsspur finden.

Es wäre gelogen wenn man behauptet das war ein überragendes Spiel. Aber alleine aufgrund der vielen Wechsel in der Startformation und auch Auswechslungen im Spiel selbst, war ein fehlerfreies Spiel nicht zu erwarten.

Trotz der vielen Experimente die zur Entwicklung der Jungs beitragen, konnten wir Stadlau stets dominieren. Wir hatten deutlich mehr Spielanteile und auch viele Torchancen.

Großes Manko an diesem Tag war aber die hundsmiserable Chancenauswertung.

Alleine in den ersten 5 Minuten konnten wir 4 (!!!) Großchancen nicht nutzen. Diese Ineffizienz zog sich durchs ganze Spiel. Chancen um drei Spiele zu gewinnen wurden leider vergeben.

Trotzdem gelang uns ein nie gefährdeter 3:1 Heimsieg. Das Ergebnis hört sich zwar recht knapp an, aber wer die Chancenverteilung live miterlebt hat, hat gesehen das es ein absolut verdienter Erfolg war.

Trotzdem muss man den Stadlauern zu einem fairen und gutem Spiel gratulieren!

Für uns geht es diese Woche am Mittwoch zum Testspiel auf den Wienerberg gegen die U12, und am darauffolgenden Wochenende weiter mit dem Meisterschaftsspiel gegen die starke Sportklub Mannschaft. Wir freuen uns auf weitere gute Spiele!

Wir sind ein Team – Team Wiener Linien

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.