U12 mit Sieg gegen Simmering aus der Krise

U12 mit Sieg gegen Simmering aus der Krise

Unsere U12 konnte nach drei sieglosen Spielen endlich wieder voll punkten. Wichtiger aber als die drei Punkte ist die Tatsache, dass endlich wieder mal richtig guter Fußball gezeigt wurde.

Das trainierte und besprochene wurde fast die komplette Spielzeit gut umgesetzt und der Sieg war daher mehr als nur verdient.

Wir konnten bereits nach einer Viertelstunde eine 3:0 Führung für uns verzeichnen. Zu diesem Zeitpunkt ging wirklich alles auf was man sich erhofft hat. Danach ergaben sich, vermutlich auch dem neu ausprobiertem System verschuldet, einige „Halb- Chancen“ für die Gastgeber die spätestens unser Fehlerfreier Tormann vereitelte.

Wir selbst hatten ebenfalls noch weitere Torchancen und konnten eine davon zum 4:0, das auch gleichzeitig der Pausenstand war, nutzen.

In der zweiten Spielhälfte versuchte man das Tempo weiter hoch zu halten, war aber auch darauf bedacht nicht in unnötige Konter zu laufen.

Es ergaben sich auf beiden Seiten etwas weniger Torchancen und so fielen auch keine weitere Tore.

Mit diesem 4:0 Sieg konnte unsere Mannschaft wieder ein Erfolgserlebnis für sich verbuchen und der erste Schritt in eine doch noch gute Herbstmeisterschaft ist getan.

Im letzten Spiel dieses Jahres gegen SV Donau streben wir einen weiteren vollen Erfolg an um unsere Position im oberen Tabellendrittel zu festigen.

Leave a Reply

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.