Single Blog Title

This is a single blog caption

U15 feiert achten Sieg in Serie !

Unsere U15 gastierte gestern bei Liganeuling Union Mauer, auf dem kleinen Kunstrasen sollte uns ein irres Spiel erwarten.

Aber beginnen wir der Reihe nach, unser elf auf einigen Position verändert übernahm von Start weg das Kommando gegen die Tiefstehenden Maurer. Geduldig gestalteten wir unser Aufbauspiel über die Abwehr, jedoch  verschiebte unser Gegner geschickt und hielt so das Zentrum dicht. Erst nach 12 Minuten sollten wir den ersten Treffer erzielen Lazar Stevic war der Torschütze. Es ging in dieser Tonart weiter, der Gegner stand tief wir liefen an, erst in Minute 24 und 25 sorgten Anel Bejzaroski und Osman Tajsumow mit dem Doppelschag zur 3:0 Pausenführung.

In Hälfte zwei wurde es dann irre, wir wechselten 5 mal wollten mit frischen Kräften den Gegner noch mehr unser Spiel aufzwingen, ohne die Rechnung aber mit einem etwas überforderten Schiedsrichter zu machen. Erzielten wir uns in Minute 60. mit einem Missglückten Rückpass noch ein Eigentor, gab es dann drei Elfmeter gegen uns , in dieser Phase zeichnete sich David Pavlov aus er konnte die ersten beiden parieren und avancierte zu einem wie immer gewohnt starken Rückhalt, ehe er in Minute 78. beim dritten Strafstoß machtlos war. Wir steckten aber nicht auf ein Doppelpack von Moritz Pichler stellte den 5:2 Endstand her.

Alles in allem ein verdienter Sieg trotz einer nicht so überzeugender Leistung, mit mehr Konsequenz und mehr Konzentration wäre ein  höheres Ergebnis möglich gewesen. Unsere U15 baut aufgrund der anderen Ergebnisse ihre Tabellenführung auf 5 Punkte aus, eine schöne Momentaufnahme vor dem letzen Hinrundenheimspiel gegen Schwechat, die Mannschaft würde sich hier über zahlreiche Unterstützung sehr freuen, gespielt wird am Sonntag um 14 Uhr.

 

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.