U15 feiert dritten Sieg in Serie

U15 feiert dritten Sieg in Serie

Wie die Überschrift schon verrät gewannen wir auch letzten Sonntag gegen Schwechat unser Spiel. Aber alles der Reihe nach, unsere Gäste aus Schwechat sollten eine schwierigere Aufgabe werden als die letzen zwei Gegner, dies war uns aber schon vor dem Spiel bewusst.

Das spiel begann gleich mit einem Rückschlag in Minute 7 konnte unsere Mannschaft einen langen Einwurf nicht verteidigen, und so stand es 1:0 für die Gäste. Unsere Mannschaft übernahm von da an aber das Kommando im Spiel, war in den Zweikämpfen aggressiver und auch spielerisch besser. Bis zur Halbzeit aber erfolglos, und so ging man mit 0:1 in die Pause. In Hälfte zwei gleich das 1:1 durch Paschinger, unsere Mannschaft schaltete von da an noch einen Gang hinauf und legte zu. Als unsere Mannschaft das spiel dominierte mussten wir aus dem nichts das sehenswerte 1:2 hinnehmen, wieder ein kleiner Rückschlag der unser Team dennoch nicht aus der Ruhe brachte. Unser Team spielte weiter ruhig in Richtung Schwechater Tor, und erzielte so durch große mithilfe der Gäste das 2:2 Torschütze war Bigzahdah. In Minute 69 stellte Paschinger nach einem schönen spielzug auf 3:2, ehe Bünyamin Atak eine Minute vor Schluss ein Solo zum 4:2 abschloss. Unsere Mannschaft lies danach nichts mehr anbrennen und bleibt somit weiterhin in der Rückrunde  zuhause ungeschlagen.

Unser Team bricht am Mittwoch auf nach Rovinj zum Osterturnier, das Teambuliding steht hier Vordergrund um mit Elan in die nächsten schwierigen Meisterschaftsrunden zu gehen.

Leave a Reply

*