U15 gewinnt letztes Heimspiel mit 5:0

U15 gewinnt letztes Heimspiel mit 5:0

Unsere U15 hatte vergangenes Wochenende Union Mauer zu Gast, trotz einiger Ausfälle und dem schon fixen Meistertitel wollten wir natürlich einen Sieg.

Von Start weg übernommen wir die Hauptrolle im Spiel, trotz einiger Umstellungen waren wir extrem dominant und auch die Abläufe in denn einzelnen Mannschaftsteilen war gut. Bereits nach vier Minuten gingen wir in Führung, ein Eigentor der Gäste lies uns Jubeln. In Fortdauer des Spiels spielten nur wir, zahlreiche Chance wurden vergeben und so stand es nach einem Doppelpack von Kokollari zur Halbzeit 3:0.

In Hälfte zwei das selbe Bild, wir kontrollierten Spiel und Gegner ließen hinten nichts zu aber machten auch vorne zu wenig aus unseren Möglichkeiten. Papai und Bejzaroski stellten dann mit ihren Toren 5:0 Endstand her.

Unsere U15 beendet somit ihr letztes Heimspiel mit dem 9. Sieg aus 10 Spielen, einzig Red Star Penzing konnte uns zuhause in Runde eins schlagen. Am Samstag haben unsere Jungs dann ihr letzte Meisterschaftsspiel, Gegner ist der SV Schwechat, Anpfiff ist um 13 Uhr.

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.