U15 mit 4:0 Heimsieg über Simmering

U15 mit 4:0 Heimsieg über Simmering

Unsere U15 empfing gestern Abend am heimischen Rax Platz den Simmeringer SC. Die Gäste die bis dato auf dem vierten Rang waren spielten bis jetzt eine solide Saison, wir waren also gewarnt.

Von Start weg entwickelte sich ein gutes rassiges Spiel, die Gäste agierten mutig, pressten uns früh an, wir waren davon aber unbeeindruckt und spielten aus einer gesicherten Abwehr raus und kontrollierten die Partie. Brauchten  wir anfangs noch etwas auch aufgrund einiger Umstellungen, kamen wir mit Fortdauer immer besser ins Spiel. Konnten wir die ersten Chancen noch nicht nutzen so war es in Minute 20 soweit, Volkan Yilmaz erzielte das 1:0. In Minute 30. dann das 2:0 Miguel Miklota startete einen Sololauf aus der eigenen Hälfte überspielte alles was sich ihn in dem Weg stellte und erzielte das 2:0 mit dem es auch in die Pause ging.

In Hälfte zwei wechselten wir früh, haben wir doch ohne Zweifel massenhaft Qualität auf der Bank um so neuen Schwung ins Spiel zu bringen. Wir kontrollierten weiter das Geschehen hatten die ein oder andere Möglichkeit doch noch wollte der Ball nicht ins Tor. In Minute 75. und 80. sollte sich dies ändern unsere beiden „Gold-Jocker“ Nikola Badjikic und Ugur Demircan stellten mit ihren Treffern den 4:0 Endstand her.

Ein verdienter Sieg der vor allem durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zu Stande kam, aktuell ruft jeder Spieler beinahe sein Leistungslimit ab, das und auch der Ehrgeiz und die Lernbereitschaft im Training lässt uns weiter von der Tabellenspitze lachen, eine schöne Momentaufnahme. Für uns geht es nächste Woche Sonntag weiter, auswärts treffen wir auf Liganeuling Union Mauer.

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.