U15 mit 4:1 Sieg über Austria 13

U15 mit 4:1 Sieg über Austria 13

Gestern war unsere U15 bei Austria 13 zu Gast. Das dieses Spiel wieder eine Geduldsprobe wird, war allen beteiligten schon im Vorhinein klar.

Austria 13 defensiv gut organisiert, unsere Mannschaft von Beginn aber tonangebend. Unser Team zeigte diesmal eine spielerisch bessere Leistung als noch in den Wochen zuvor. Wurden die ersten Chancen noch vergeben, so gingen wir in Minute 30 durch Mijatovic mit 1:0 in Führung. Gerne hätte es bis zur Halbzeit auch noch 2:0 oder 3:0 stehen können, dem war aber leider nicht so. In Hälfte zwei dann ein kurzer Schockmoment, aus dem nichts erzielten die heimischen das 1:1 per Kopf, hier passte bei uns im Stellungsspiel gar nichts. Den Schock aber schnell verdaut machte Atak zwei Minuten darauf gleich da sein 2:1, ab da an spielten nur noch wir. Wir gingen in der Folge auch mehr Risiko ein und wollten die Entscheidung, in Minute 66. war es wieder Atak der nach guter Kombination das 3:1 erzielte. In Minute 78. machte wieder Atak mit einem lupenreinen Hattrick das 4:1 und den Deckel drauf, das spiel war danach endgültig entschieden.

Vorallem aber die spielerische Leistung deutet in die Richtung die wir für die nächsten Spiele brauchen, jetzt kommen Gegner wo jeder Spieler das letzte aus sich rausholen muss, und auch jeder bereit sein muss alles für den Sieg unter zu ordnen. Wir empfangen nächste zu Hause SV Schwechat die nächste harte Bewährungsprobe für unser Team, sollten wir aber weiter hart an uns und für den Erfolg arbeiten ist alles machbar.

Leave a Reply

*