U15 mit Kantersieg gegen Red Star

U15 mit Kantersieg gegen Red Star

Unsere U15 trat gestern das erwartete schwere Auswärtsspiel gegen Red Star an, nach zwei Niederlagen im Vorjahr war man gewarnt.  In Minute 4. gingen die Gäste glücklich durch einen Eckball in Führung, der Ball ging an die Stange von dort an einem unserer Spieler ins Tor. In Minute 9. glich Ismael Tekcan per kurzen Corner zum 1:1 aus, ehe die Gäste in Minute 11. wieder per Eckball 2:1 in Führung gingen. Unsere Mannschaft aber hielt das Tempo weiter hoch und konnte durch einen Dreierpack von Kokollari mit 4:2 in die Pause gehen, hier ist noch zu sagen das ein Tor schöner als das andere war.

In Hälfte zwei dann ein Bild das sich erste Hälfte schon abzeichnete, unsere Mannschaft hielt das Tempo weiter hoch, attackierte aggressiv und hoch gegen den Ball was unsere Gegner vor große Probleme stellte. Abermals Kokollari(44.) und Alavantic(46.) erhöhten früh auch 6:2 ehe Drljepan und Knezevic auf 8:2 stellten. Gut und gerne hätte es auch noch das ein oder andere Tor mehr werden können, aber auch so war es ein verdienter Sieg der die Leistung im Ergebnis wiederspiegelt. Unsere Mannschaft hat aber wieder nur kurz Zeit zu feiern, liegt der Fokus schon wieder auf Technopool Admira die wir nächste Woche zu Hause empfangen und da wollen wir nahtlos an die gestrige Leistung anknüpfen.

Leave a Reply

*