U15 schlägt Simmering 4:0

U15 schlägt Simmering 4:0

Unsere U15 kehrte gestern mit einem 4:0 Heimsieg wieder auf die Siegerstraße zurück.

Mit einigen Änderungen in der Aufstellung wollte man heute Ball und Gegner laufen lassen, dies gelang vor allem in Hälfte eins nicht. Unsere Mannschaft agierte ungewohnt mit vielen hohen Bällen, oder machte sich mit Alleingängen oder zu vielen Kontakten das Leben selbst schwer. Dennoch waren wir die klar bessere Mannschaft nutzten jedoch in Hälfte eins nur eine Chance durch Alavantic zum 1:0 (32.).

In Hälfte zwei waren unser Spiel mit Ball dann besser, weniger Kontakte weniger Hohe Bälle, und so machte Marjanovic in Minute 45. das 2:0, Tekcan erhöhte mit einem Freistoß in Minute 51. auf 3:0. Von da an konzentrierte sich unser Gegner nur noch aufs Verteidigen, vor allem der Gäste Keeper und die Unkonzentriertheit unserer Mannschaft verhinderte aber mehr Tore. So war es in Minute 63. Prela der mit dem 4:0 den Schlusspunkt setze.

Unsere Mannschaft gewinnt also wieder und geht voller Selbstvertrauen in das Top Spiel am Freitag beim Tabellenführer SV Donau, auch hier lautet das Ziel 3 Punkte.

Leave a Reply

*