U8 - Turniersieg in Wr. Neustadt!

U8 – Turniersieg in Wr. Neustadt!

Nach drei Wochen Pause starteten wir das Jahr 2017 in Wiener Neustadt beim  sehr gut organisierten Turnier CORVINUS-CUP!

Wir waren in Gruppe A mit

SC Wr. Neustadt ,Club 83 und Vösendorf!

Im ersten Spiel gegen Vösendorf gingen wir früh durch einen schweren Eigenfehler mit 0:1 in Rückstand!

Wir brauchten einige Minuten um uns von diesen Schock zu erholen!

Aber mit jeder Minute mehr im Spiel ließen wir den Ball und Gegner laufen und konnten verdient den Ausgleich erzielen!

Zwei Minuten später konnten wir sogar das Spiel drehen und Kintera Matteo scorte zum 2:1!

Bei diesem Spielstand blieb es auch und das wichtige erste Spiel wurde gewonnen!

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf Club 83 (Verein aus Wr.Neustadt)

Mit einem fragwürdigen Elfmeter für uns gingen wir in Führung!

Wir erhöhten den Druck und der Gegner wurde immer mehr in die eigene Hälfte zurück gedrängt!

Endlich konnten wir aus unseren Ballbesitz auch die nötigen Tore erzielen!

Mit 7:1 wurde das Spiel gewonnen!

 

Im dritten Spiel trafen wir auf den Veranstalter SC Wiener Neustadt, alle beide Teams waren bereits für das Halbfinale qualifiziert,

und so ergab sich ein flottes Spielchen auf beiden Seiten!

Wie in den beiden Spielen zuvor hatten wir viel Ballbesitz aber wir konnten daraus leider kein Kapital schlagen!

Im Gegenteil, mit drei schweren Patzern verloren wir das Spiel eigentlich ganz klar mit 0:3!

Und so wurden wir in unserer Gruppe Zweiter!

 

Im Halbfinale spielten wir gegen den Gruppenersten aus der Gruppe B Red Star Penzing!

Es war eine sehr enge Partie aber die Burschen konnten an die gezeigte Leistung in der Gruppenphase anschließen

Der Ball lief sehr gut in den eigenen Reihen und mit einer schönen Aktion gingen wir mit 1:0 in Führung!

Drei Minuten später erhöhten wir aus einen Gestochere  vor dem Red Star Tor auf 2:0!

Wer jetzt glaubte der Sack ist zu der irrte, Red Star gab nie auf und erzielte kurz vor Schluß mit einem Bilderbuch Konter den 2:1 Anschlußtreffer!

Jedoch der Treffer fiel etwas zu spät und so konnten wir das 2:1 über die Zeit retten!

Wir standen im Finale!

 

Finale gegen den Veranstalter SC Wiener Neustadt

Die Burschen wußten nun, wenn sie wieder solche Patzer wie in der Gruppenphase machen dann werden sie ihr heute nicht viel gewinnen können!

Es war wirklich sehr schön anzusehen beide Mannschaften spielten Fußball!

Wir hatten Wiener Neustadt jetzt noch besser im Griff als im Gruppenspiel aber leider war wieder eine Unachtsamkeit dabei und ein Wiener Neustädter Spieler konnte alleine auf unser Tor laufen, aber zum Glück haben wir unseren Tormann Leon Hampl der sehr gut hinten mitspielt und den Wiener Neustädter Spieler den Ball abnehmen konnte!

Mit 0:1 hätte es sicher anders ausgesehen aber ich glaube das war ein Weckruf in der Mannschaft die sich nun noch mehr in das Spiel Verbiß!

Dann der Auftritt von Pavle Zivanovic, er bekam den Ball im Strafraum vor den Fuß und diese Chance ließ er sich nehmen und traf zum wichtigen 1:0!

Wiener Neustadt mußte jetzt ihre Abwehr etwas aufmachen und das ergab für uns die Chance aus einem Konter den Sack zu zumachen!

An diesem Tag gelang es uns dann auch, etwa drei Minuten vor Schluß ein Konter über vier Stationen und Pavle Zivanovic vollendete zum 2:0 mit links!

Die letzten drei Minuten spielten wir weiter wie vorher mit viel Ballbesitz und den Ball in den eigenen Reihen halten und die Sekunden vergingen…

Endlich …Es war vollbracht 2:0 gewonnen gegen SC Wiener Neustadt, Team Wiener Linien U8 Turniersieger!

 

Gratulation an die Mannschaft!

Mit sportlichen Grüßen

Trainer Sascha Pizl

twl3

Leave a Reply

*