U9 gewinnt EFCO Quali-Turnier

U9 gewinnt EFCO Quali-Turnier

Am Ostermontag trat die U9 am SV Donau-Platz zur Vorqualifikation für die EFCO U 9-Championship an. Bei strahlendem Wetter begann die Mannschaft verhalten, fand aber mit jedem Match besser ins Spiel und konnte sich mit dem 2. Gruppenplatz klar für die obere Playoffgruppe qualifizieren. Dort ging es mit 6 Mannschaften im Meisterschaftsmodus weiter. Hier zeigten alle Teilnehmer schon Ermüdungserscheinungen. Unsere Jungs zeigten aber unbändigen Sieges willen und enormes Stehvermögen. Selbst die unverständlich überharte Gangart mit zahlreichen schlimmen Fouls einer der gegnerischen Mannschaften konnte die Jungs nicht bremsen. Hervorragende Kombinationen, sichere Technik und totaler Einsatz setzten sich trotz des gelinde gesagt suboptimalen Spielfeldes klar durch. Mit 11 Spielen zu je 13 Minuten-oft ohne Pause- war das ein wirklich hartes Stück Arbeit für jeden Spieler. Unterm Strich gewannen wir das Turnier, nach Meinung vieler Beobachter, mehr als verdient.

Viele Spieler mussten an diesem Tag an und über ihre Grenzen gehen, was vielen auch gelang. Gewonnen wurde das Turnier letztendlich über unsere enorm starke Ersatzbank, wodurch wir ohne Qualitätsverlust durch zahlreiche Wechsel die Anstrengung besser verkrafteten als andere Teams. Respekt für die tolle Mannschaftskeistung, aber auch für den totalen Einsatz im Dienste des Teams. Respekt, wir sind sehr stolz auf euch!

Nun geht es in die Regio-Quali, in der die besten vier aus vier Prequali-Turnieren aufeinander treffen. Dort is wiederum ein Platz unter den ersten Vier zum Weiterkommen nötig, was mehr als schwer sein wird.

m.m. & e.r.

http://www.efco.one/Donau/

 

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.